fussball
geschrieben am :12.08.2010 von admin
geändert am :10.10.2010 von admin

SV Bremgarten I - TuS Obermünstertal I


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 2 : 1 (1 : 1)

Torschützen: 0:1 Jochen Steffe (15.), 1:1 Sedat Simsek (35.), 2:1 Unbekannt (60.)


Am Einsatz lag es nicht: Mark Landauer, im Hintergrund Manuel Schelb

Erste Mannschaft mit Auswärtsniederlage in Bremgarten

Eine etwas ärgerliche Niederlage musste die Erste in Bremgarten einstecken. Bei guten Bedingungen boten beide Mannschaften den Zuschauern ein rassiges, temporeiches Spiel.
In der Anfangsphase machte Bremgarten gleich mächtig Druck und konnte sich die eine oder andere Chance herausspielen. Doch dann war es Jochen Steffe, der den TuS mit 1:0 in Führung brachte (15.). Mit der Führung im Rücken konnte die Tufaro Elf wieder mehr Spielanteile gewinnen, leider sprang dabei nichts Zählbares heraus. Beide Mannschaften spielten mit hohem läuferischem Aufwand. In dieser Phase gelang der Heimelf der Ausgleich, einen Kopfball nach einer Flanke vom rechten Flügel konnte Keeper Armin Pfefferle noch hervorragend abwehren, den Abstauber bugsierte Sedat Simsek über die Linie (35.).
Nach der Halbzeit war es wieder Bremgarten, die den besseren Start erwischten. Die Folge war das 2:1 nach einem unnötigen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung (65.). Nun setzte man Bremgarten mit allen Mitteln unter Druck, rannte sich aber in der vielbeinigen Abwehr immer fest. Irgenwo war immer ein Bein dazwischen. Pech hatte man noch 5 Minuten vor Schluss als Thomas Gutmann nach einer Flanke klar am Kopfball gehindert wurde, doch der Schiedsrichter verzichtete auf den Pfiff. Warum wusste nur er selbst.


Aufstellung: Armin Pfefferle - Andreas Heer, Matthias Gutmann, Mike Niers - Simon Geng, Manuel Schelb (65. Michael Mecking), Johannes Aatz (75. Dennis Richter), Jochen Steffe (86. Sven Böhler), Thomas Gutmann - Michael Wiesler, Mark Landauer


Sharing
print