fussball
geschrieben am :23.12.2012 von admin
geändert am :01.04.2013 von Simon

TuS Obermünstertal I - FC Auggen II


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 6 : 2 (3 : 1)

Torschützen: 1:0 Simon Pfefferle, 1:1 Auggen, 2:1 Julian Wörner, 3:1 Manuel Schelb, 4:1 Thomas Gutmann, 4:2 Auggen, 5:2 Manuel Schelb, 6:2 Marc Landauer


8 Tore im Spiel TuS vs Auggen, Fussballherz was willst du mehr!? Auf dem Hartplatz entwickelte sich von Beginn ein hart umkämpftes Spiel, viele lange Bälle, viele Zeikämpfe und damit viele Foulspiele. Unsere Mannschaft erwischte einen Traumstart, 2 Min. bereits die Führung durch den stark spielenden Simon Pfefferle, der sich im Strafraum durchwuselte und den Ball ins lange Eck schob. Doch Auggen zeigte sich keineswegs geschockt und setzte uns in der Folgezeit vermehrt unter Druck und erspielte sich dabei gute Chancen. Der Ausgleich war zu dieser Zeit auch nur eine Frage der Zeit und in der 26 Min. bekamen wir den Ausgleich. Unsere Jungs gingen aber nur 5 Min später wieder in Führung, eine wunderschöne Direktabnahme von Julian Wörner sorgte für das 2:1. Kurz vor der Halbzeit sogar noch das 3:1, und das nächste Traumtor, Manuel Schelb aus 25 Meter per direktem Freistoß direkt in den Winkel. Nach der Halbzeit weiterhin das gleiche Spiel, Auggen versuchte mit langen Bällen uns unter Druck zu setzen, unsere Mannschaft verteidigte an diesem Tag aber hervorragend. Die vermeintliche Vorentscheidung durch Thomas Gutmann in der 65 Min. der einen gut gespielten Konter perfekt abschloss. Nur eine Minute später aber der nächste Anschlusstreffer, somit war das Spiel wieder offen. In der Folgezeit musste unsere Elf noch die eine oder andere brenzlige Situation überstehen, ein weiteres Tor fiel aber für die Gäste nicht mehr. Wir schlossen sogar noch zwei Konter ab und erhöhten durch Marc Landauer und Manuel Schelb auf 6:2. 


Aufstellung: Nicolas Grass, Mike Niers, Johannes Aatz, Joschka Gutmann, Thomas Gutmann, Julian Wörner, Simon Pfefferle (Mirco Mumme), Michael Gawel, Tobias Steiger (Raphael Burgert), Manuel Schelb, Matthias Gutmann (Marc Landauer)


Sharing
print