fussball
geschrieben am :02.08.2016 von admin
geändert am :12.09.2016 von Simon

TuS Obermünstertal - Spvgg 09 Buggingen/Seefelden


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 3 : 2 (3 : 2)

Torschützen: 0:1 Buggingen, 0:2 Buggingen, 1:2 Tobias Steiger, 2:2 Marc Landauer, 2:3 Marc Landauer


Ein intensives und hart umkämpftes Ende sahen die zahlreichen Zuschauer am Sonntag im Brandenstadion. Bei herrlichem Fussballwetter gewann unsere Elf am Schluss nicht ganz unverdient. Die Gäste aus Buggingen kamen jedoch besser ins Spiel und hatten bereits nach wenigen Sekunden den ersten Abschluss. Die 2:0 Führung der Gäste resultierte dann durch zwei Standardsituationen. Bei beiden Situationen passte die Zuordnung in unserer Defensive nicht und die Gästestürmer konnten unbedrängt einköpfen. Unsere Elf schüttelte sich kurz und kam durch Tobias Steiger mit einer schönen Einzelleistung direkt zum Anschluss. Unsere Elf war nun im Spiel angekommen und angetrieben von den beiden agilen Außenbahnspielern Benedikt Riesterer und Marek Steiger gelang es uns vermehrt den Gegner unter Druck zu setzten. Die Vorlage über die Außen gab dann auch Benedikt Riesterer, in der Mitte stand Marc Landauer goldrichtig und drosch den Ball in die Maschen. Noch vor der Halbzeit die Führung für uns. Einen langen Einwurf von Patrick Prochnau köpfte Marc Landauer ins Tor.

In der zweiten Halbzeit überließen wir dem Gegner den Ballbesitz. Wir schafften es leider nicht, wie vorgenommen, den ballführenden Spieler agressiv zu verteidigen, jedoch konnten die Gäste daraus kein Kapital schlagen. Die Chancen waren durch zwei Standardsituationen aber durchaus da - jedoch reagierte unser Goalie Marco Schelb zweimal klasse.

Somit waren nach dem Schlusspfiff alle Spieler erleichert und konnten sich über den vierten Dreier im fünften Spiel freuen.


Aufstellung: Marco Schelb, Tobias Steiger, Patrick Prochnau, Julian Geng, Manuel Schelb, Timo Wolf, Mirco Mumme, Florian Wiesler, Benedikt Riesterer, Marek Steiger, Marc Landauer


Sharing
print