fussball
geschrieben am :08.08.2017 von admin
geändert am :02.11.2017 von Simon

Alemannia 08 Müllheim - TuS Obermünstertal


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 4 : 3 (2 : 1)

Torschützen: 1:0 Eigentor 9.Min., 1:1 Tobias Steiger 21.Min., 2:1 Emre Ozan 27.Min., 3:1 Kevin Egin (Freistoßtor) 55.Min., 3:2 Julian Geng 75.Min., 3:3 Mario Landauer 80.Min., 4:3 Kevin Egin (Freistoßtor) 92.Min.


Was soll man groß schreiben, selbst nach ein paar Tage nachdem Spiel tut dieses Ergebnis immer noch sehr weh. Sicher die Müllheimer waren uns Teilweise spielerisch und gedanklich das ein oder andere mal vorraus, aber unsere Jungs kämpften sich in das Spiel zurück.
 
Nach 9. Minuten der erste Nackenschlag für unsere Jungs, beim Versuch den Ball zu klären, wird dieser unhaltbar für unseren Torwart Marco Schelb abgefälscht. Danach mussten wir uns erstmal kurz schütteln, kamen aber dann durch einen Freistoss von Michael Wiesler auf den Kopf von Tobias Steiger zum Ausgleich. Doch auch die Müllheimer hatten einige gute Chancen, die zum Teil fahrlässig vergeben wurden. Nach einem schönen Seitfallzieher erzielten sie dann doch die Führung und konnten so in die Pause gehen.
 
Nach der Pause übernahmen wir mehr und mehr das Spiel, ohne aber groß zu Chancen zu kommen. Das 3:1 durch einen Freistoss für Müllheim war sowas wie der Weckruf für unsere Jungs. Michael Wiesler platzierte 2 wunderschöne Freistösse auf Julian Geng und Mario Landauer und plötzlich stand es 3:3. Die Alemannia warf nun alles nach vorne. In der 93. Minute gab es nochmal einen Freistoss, den der an diesem Tag überragende Kevin Egin direkt verwandelte. 
 


Aufstellung: Marco Schelb, Andreas Gutmann, Steffen Riesterer, Julian Geng, Simon Schelb (82.Niklas Pfefferle), Fabian Bergner, Martin Gutmann, Christopher Burgert (60.Mario Landauer), Tobias Steiger (90.Mirco Mumme), Florian Wiesler (70.Peter Allmendinger), Michael Wiesler


Sharing
print