fussball
geschrieben am :08.08.2017 von admin
geändert am :02.04.2018 von Heiko

Spvgg Bollschweil-Sölden - TuS Obermünstertal


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 3 : 1 (1 : 1)

Torschützen: 1:0 Fynn Pototschnik 7.Min., 1:1 Eigentor Timo Sumser 43.Min., 2:1 Lukas Kolls 53.Min., 3:1 Sebastian Hartmann 92.Min.


Ersatzgeschwächt ging der TuS in das Nachholspiel in Bollschweil-Sölden. Die Heimmannschaft mit 5 Siegen in Folge im Rücken war zu Beginn die bessere Mannschaft. Es waren keine 7 Minuten gespielt, da stand es schon 1:0 für Bollschweil. Nach ca. 30 Minuten kam der TuS so langsam besser ins Spiel und in der 43. Minute kam der verdiente Ausgleich für den TuS durch ein Eigentor der Bollschweiler nach einer prima Flanke von Fabian Bergner. In der 2.Halbzeit wollte man so weiter spielen wie man aufgehört hatte. Allerdings war in der 2.Halbzeit nicht mehr viel vom TuS zu sehen. Man merkte das einige wichtige Stammspieler fehlten. In der 53.Minute folgerichtig das 2:1 für Bollschweil. Auch in der Folge bestimmte die Heimmannschaft die Partie. Der TuS kam nur noch ganz selten vor das Bollscweiler Tor. Am Ende setzte der TuS alles nach vorne und so kam es wie es kommen musste. In der Nachspielzeit machte die Heimmannschaft mit einem Konter das entscheidende 3:1. Am Ende ein verdienter Sieg Für Bollschweil-Sölden, weil sie mehr fürs Spiel taten. Beim TuS fehlte nach vorne einfach die Durchschlagskraft.

Das nächste Spiel für den TuS ist am Sonntag, den 08.04.2018 beim Tabellenführer in Hügelheim.


Aufstellung: Jonathan Brender, Simon Schelb, Julian Geng, Andreas Gutmann, Fabian Bergner, Marek Steiger(78.Kevin Lange), Niklas Pfefferle(75.Mirco Mumme), Tobias Steiger, Christopher Burgert, Michael Wiesler(65.Marco Schelb)


Sharing
print