fussball
geschrieben am :16.09.2012 von admin
geändert am :27.11.2012 von Roland

Spvgg 09 Buggingen/Seefelden - TuS Obermünstertal


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 1 : 2 (0 : 1)

Torschützen: Maike Landauer (2)


Arbeitssieg!!

Vier Punkte gegen die ersten beiden aus der Tabelle in den letzten beiden Spielen waren Warnung genug, den Gegner nicht zu unterschätzen.

Von Beginn an entwickelte sich ein sehr kampfbetontes Spiel auf einem sehr tiefen Boden.

Die Münstertäler Frauen erarbeiten sich mit der Zeit mehr Spielanteile und das 1:0 durch Maike nach toller Vorarbeit von Beata Happle war der Lohn. Danach ließ man unverständlicherweise nach und der Gegner war nun am Zug. Dieser machte gehörig Druck und ein Postentreffer hätte auch zu diesem Zeitpunkt zum verdienten Ausgleich führen können. Nach der Pause war es Maike die nach wenigen Minuten nach einem schönen Solo das 2:0 erzielte.

Nach einer völlig, aufgrund der Begleitumstände, überzogenen Roten Karte musste man die letzten 40 Minuten zu zehnt den Vorsprung verteidigen. Mit einer tollen Energieleistung brachte man den Vorsprung über die Zeit, auch wenn man noch den Anschlusstreffer hinnehmen musste. Eine tolle engagierte Leistung der kompletten Mannschaft, die sich alles abverlangte und hochverdient gewann.

Es gäbe noch vieles zu diesem Spiel zu erzählen, aber wir belassen es dabei, auch unter dem Aspekt, dass die Spielerinnen aus Buggingen/Seefelden sich stets korrekt verhalten haben und auch nach dem Spiel fair gratulierten.

Bilder von Norbert Kreienkamp

 


Aufstellung: Lena Schelb, Sabrina Bender, Steffi Gerwig,Melanie Burkhart, Jessica Lange, Bessi Osmani(Jana Riesterer), Jessica Hajo Böhler,Aileen Pfefferle(Katha Stärk), Beata Happle(Sarah Gutmann), Maike Landauer,Anika Hohenberger (Karin Burkhart)


Sharing
print