fussball
geschrieben am :14.08.2014 von admin
geändert am :10.03.2015 von Roland

SG Obermünstertal - SG Köndringen


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 3 : 0 (2 : 0)

Torschützen: Anika Hohenberger (2), Sara Gutmann


Zum Start in die Rückrunde hatte man die Mannschaft der SG Köndringen zu Gast – ein Gegner, gegen den man noch etwas gut zu machen hatte. Beim Hinspiel in Köndringen zeigte man eine teils katastrophale Leistung und wurde bei der 0:5-Klatsche phasenweise demontiert. Im ersten Pflichtspiel für das Trainergespann Ralf Fichter und Julian Feige zeigte man jedoch von Anfang an eine konzentrierte und couragierte Leistung. Die Damen setzten die taktischen Vorgaben der Trainer voll um und ließen dem Gegner kaum Freiräume und konnte so die gefährliche Offensive der Köndringer Damen ausschalten. In der 23. Minute erzielte Anika Hohenberger das erlösende 1:0 und beruhigte somit die Nerven der Trainer und Fans. Man hatte das Spiel im Griff und erspielte sich weitere Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. In der 41. Minute entschied der gut leitende Schiedsrichter nach einem Rempler gegen Anika auf Elfmeter. Sara Gutmann ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und verwandelte eiskalt zum 2:0. Hochkonzentriert startete man in die 2. Hälfte und bereits nach 7 Minuten gab es erneut Grund zum Jubeln – Anika setzte sich stark im Strafraum gegen 2 Verteidigerinnen durch und verwandelte souverän durch die Beine der Torhüterin zum vorentscheidenden 3:0. Danach kontrollierte man weiter Spiel und Gegner. Die weiteren Chancen wurden leider nicht genutzt und es blieb beim 3:0. Somit konnte man einen erfolgreichen Auftakt feiern, der auch in der Höhe völlig verdient war, da man insbesondere sehr gut verteidigte und den Köndringerinnen somit den Zahn zog. Bedanken möchten sich die Damen an dieser Stelle noch bei den Fans für deren Unterstützung.


Aufstellung: Aufstellung: Magda, Aline, Sandra, Sara, Carla, Melanie, Aileen (Jana N.), Marilena (Linda K.), Ramona, Jana R. (Sarah), Anika (Katha)


Sharing
print