fussball
geschrieben am :02.08.2016 von admin
geändert am :06.04.2017 von Julian

SG Obermünstertal/Staufen - SV Gottenheim II


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 7 : 3 (2 : 1)

Torschützen: Isabella Riesterer 2, Linda Kiefer 2, Petrina Thoma, Ramona Pfefferle, Aileen Pfefferle


Gegen den Tabellendritten konnte man durch Petrina früh in Führung gehen, die bei einem Freistoß gut nachsetzte und den Abpraller verwertete. Chancen die Führung zu erhöhen ließ man leider aus und in der 14. Minute glichen die Gäste aus. Höhepunkte waren in der Folge Mangelware. Bis zur 40. Minute als Anika Isabella toll bediente und diese im 1:1 mit der Torfrau cool blieb und die heimische SG wieder in Führung brachte, mit der es auch in die Pause ging. Eine atemberaubende zweite Hälfte sollten die Fans dann nach Wiederanpfiff sehen. In der 48. Minute war es erneut Isabella, die mit einem sehenswerten Schuss aus 35 Metern für das 3:1 sorgte. Weitere Chancen, die Führung auszubauen, wurden zwar liegen gelassen, Kapitänin Ramona sorgte mit einem direkt verwandelten Freistoß jedoch für klare Verhältnisse. Nach einem Lattenkreuzkracher der Gäste aus Gottenheim, fielen dann zwischen der 69. und 73. Minute 3 Tore: 69. Minute Linda Kiefer mit dem 5:1, in der 72. Minute verkürzten die Gäste auf 5:2, quasi mit dem direkten Gegenzug stellte Linda wieder den alten Abstand her. Dies war jedoch noch nicht das Ende eines torreichen zweiten Durchgangs: rund 10 Minuten vor Schluss konnte die Gäste erneut verkürzen und mit dem Schlusspfiff stellte Aileen Pfefferle das Endergebnis von 7:3 her. Insgesamt ein verdienter Sieg gegen die Verbandsligareserve, an die man nun auf 2 Punkte ran rücken konnte. Am kommenden Freitag (07.04.) steht das schwierige Auswärtsspiel in Sexau an, hier hat man noch etwas aus der Vorrunde gutzumachen.


Sharing
print