fussball
geschrieben am :02.08.2016 von admin
geändert am :05.02.2017 von admin

SV Gottenheim II - SG Obermünstertal/Staufen


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 1 : 3 (0 : 1)

Torschützen: Linda Kiefer, Julia Singer, Ramona Pfefferle


Man startete gut in das Spiel, verpasste es jedoch die Führung zu erzielen. Nach einer Ecke in der 20. Minute war es dann doch endlich so weit: den von Ramona Pfefferle geschlagenen Ball netzte Linda Kiefer per Kopf ein. Gefahr für das eigene Tor kam meist dann auf, wenn man den Ball wegschlagen wollte und diesen den Gegenspielerinnen in den Fuß spielte. Diese Situationen wurden jedoch entweder von der Defensive wieder ausgebügelt oder von der Heimmannschaft nicht ausgenutzt. Weitere Chancen unserer Mannschaft blieben ebenfalls ungenutzt und so ging es mit der knappen Führung in die Halbzeit. Direkt nach der Pause konnte man auf 0:2 stellen: nach einer erneuten Ecke von Ramona war es Julia Singer, die den Ball per Kopf im heimischen Gehäuse unterbrachte. Die Gottenheimer Reserve warf nun alles nach vorne, ohne wirklich Gefahr auszustrahlen. In der 64. Minute verteidigte man aber unzureichend und so kam eine gegnerische Spielerin halbrechts im Strafraum zum Schuss und überwand Stefanie Gutmann im Tor. Bei Gottenheim keimte nun Hoffnung auf, das Spiel noch zu drehen und leider zog sich unsere Mannschaft zu weit zurück, wobei man die Angriffe gut verteidigte und sich für Gottenheim keine Möglichkeiten ergaben, den Ausgleich zu erzielen. In der 88. Minute war es Kapitänin Ramona, die die Entscheidung herbeiführte: einen Eckball verwandelte sie unter Mithilfe der Torfrau direkt. Somit sammelte man drei wichtige und hochverdiente Punkte gegen den Tabellendritten ein. Kommenden Samstag steht nun noch das Pokalspiel in Freiamt an, danach geht es in die Winterpause.


Sharing
print