Björn Sayer wird Vereinsmeister im Tennis 2007

Vereinsmeisterschaft 2007

Am 01.07.2007 wurden auf dem Obertäler Sportplatz die Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Bei einem Teilnehmerfeld von 14 Spielern, wurde in vier Gruppen (zwei Dreier-, zwei Vierergruppen) zunächst die Vorrunde ausgespielt. Wobei die erst- und zweitplazierten jeder Gruppe eine Runde weiter kamen. Danach wurde im K.O. System weitergespielt. In spannenden Spielen wurde im Viertel- und Halbfinale um den Einzug in die nächste Runde gekämpft. Nach einer Regenunterbrechung konnte man abends noch das Finale und das Spiel um Platz drei zu Ende spielen.

Zum dritten Mal infolge sicherte sich Björn Sayer den Titel des Vereinsmeisters und somit auch den Wanderpokal. Er besiegte im Endspiel Markus Zimmermann klar mit 6:1. (ms)

Die Plazierungen:

   1. Björn Sayer
   2. Markus Zimmermann
   3. Borris Walter
   4. Michael Sayer
   5. Pascal Schneider
   6. Patrick Prochnau
   7. Roland Schneider
   8. Jochen Geiselmann

Sharing
print