fussball
geschrieben am :14.07.2018 von Heiko
geändert am :29.07.2018 von Heiko

FC Sexau - TuS Obermünstertal


Pokalspiel

Pokalspiel

Ergebnis: 4 : 0 (1 : 0)

Torschützen: 1:0 Manuel Messmer 6.Min., 2:0 Lucca Schiavelli 48.Min., 3:0 Simon Becherer 55.Min., 4:0 Lucca Schiavelli 90.Min.


Am Samstag war die 1.Mannschaft des TuS Obermünstertal zu Gast beim FC Sexau l. Es war das Qualifikationsspiel um den Einzug in die 1.Hauptrunde des Rothaus-Bezirkspokals. Der FC Sexau belegte letzte Saison in der Kreisliga B Staffel 1 den 3.Platz und spielte lange um den Aufstieg mit. In dieser Saison werden sie in der Kreisliga B Staffel 2 spielen. Somit wusste der TuS was sie erwartet. Ein sehr starker Gegner. Leider hatte der TuS wieder Pech weil ein Spieler sich beim warmmachen verletzte und wir wieder umdisponieren mussten. Nach 2 Minuten die erste Riesenchance für Sexau die aber unser Torwart Jonathan Brender prima abwährte. Aber in der 6.Minute war es dann leider doch soweit. Sexau ging mit 1:0 in Führung. Auch danach hatte die Heimmannschaft Chane um Chance. Nach ungefähr einer halben Stund standen wir besser und ließen nicht mehr so viel zu. Allerdings hatten wir nach vorne kaum Durchschlagskraft. So ging es dann mit dem knappen Halbzeitergebnis von nur 1:0 für Sexau in die Pause. Somit war für unsere Truppe noch alles drin. Kaum ging die 2.Halbzeit los, fielen schon wieder 2 Tore und so stand es nach 55 Minuten 3:0 und die Partie war entschieden. Wie in der 1.Hälfte hat man auch in der 2.Hälfte die Anfangsphase total verschlafen. Danach versuchte man noch mal alles, aber der Gegner war an diesem Tag einfach zu stark für uns. In der 90.Minute dann noch das 4:0. Das war dann auch der Endstand. Am Ende sicherlich 1-2 Tore zu hoch ausgefallen, aber ein hochverdienter Sieg für Sexau.

Das nächste Vorbereitungsspiel für unsere 1.Mannschaft ist am Dienstag zu Hause gegen die SF Griesheim l


Aufstellung: Jonathan Brender, Simon Schelb, Sven Böhler, julian Geng, Andreas Gutmann (86.Marco Schelb), Fabian Bergner, Marek Steiger, Marvin Klaumünzner (80.Peter Allmendinger), Noah Burgert, Florian Wiesler, Michael Wiesler (80.Niklas Pfefferle)


Sharing
print