fussball
geschrieben am :29.07.2018 von Heiko
geändert am :08.04.2019 von Heiko

TuS Obermünstertal - SV Ballrechten-Dottingen ll


Punktspiel

Punktspiel

Ergebnis: 5 : 0 (3 : 0)

Torschützen: 1:0 Florian Wiesler 5.Min., 2:0 Michael Wiesler (Freistoßtor) 7.Min., 3:0 Nicolai Mienhardt 56.Min., 4:0 Nicolai Mienhardt 80.Min., 5:0 Florian Wiesler 88.Min.


Höchster Saisonsieg für den TuS

Gegen den Tabellenvierten, den SV Ballrechten-Dottingen ll zeigte man die beste Saisonleistung. Man wusste das Dottingen ein harter Gegner ist, da sie noch um den Aufstieg spielen und letzte Woche 11:0 gegen Steinenstadt gewannen.  Der TuS zeigte ab der ersten Minute das sie dieses Spiel gewinnen wollen. Bereits nach 5 Minuten durch Florian Wiesler. Nur 2 Minuten später das 2:0 durch Michael Wiesler. Ein Freistoßtor aus über 30 Meter. In der 17.Minute eine Riesenchance durch Tobias Steiger nach einer klasse Flanke von Michael Wiesler. Nach 25 Minuten eine gute Möglichkeit für die Gäste durch Jannik Kapplinghaus, allerdings prima gehalten von Jonathan Brender. Auch danach gab es noch mehrere große Chancen für den TuS, das Ergebnis zu erhöhen. Es blieb aber beim hochverdienten 2:0 zur Halbzeit. Auch in der 2.Halbzeit das gleiche Bild. Der TuS kämpferisch wie spielerisch mit einem super Spiel. In der 56.Minute das 3:0 durch Nicolai Mienhardt. In der 67.Minute ein starker Freistoß der Gäste, der an die Latte ging. In der 80.Minute das Tor des Tages durch Nocolai Mienhardt nach einer klasse Einzelaktion zum 4:0. Das letzte Tor erzielte Florian Wiesler zum 5:0 Endstand. Man hatte den Aufstiegsaspirant über das ganze Spiel voll im Griff und hat auch in dieser Höhe völlig verdient gewonnen. Es war insgesamt eine überragende Mannschftsleistung in dem man den Willen und die Gier hatte das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen.


Aufstellung: Jonathan Brender, Florian Scheurer, Sven Böhler, Simon Geng, Michael Wiesler, Fabian Bergner, Marek Steiger (73.Aron Gutmann), Tobias Steiger, Nicolai Mienhardt, Julian Geng